Kabel News 6/Dezember

Liebe Leserinnen und Leser,

Einen guten Rutsch ins neue Jahr – das nehmen wir vom Zentrum Wohnungswirtschaft wörtlich. Denn seit November sind unsere Kunden von Zuhause Kabel Fernsehen live dabei, wenn die Deutsche Eishockey Liga (DEL) um Tore und Siege kämpft. Verfolgen Sie auf drei eigenen TELEKOM EISHOCKEY Sendern spannende Kämpfe um den Puck – live und in HD-Qualität. Auf der Seite www.telekomeishockey.de finden Eishockeyfreunde außerdem Videos von den Highlights der Begegnungen sowie zahlreiche Infos, wie Spielpläne, Neuigkeiten aus der Liga, Torstatistiken oder Teamaufstellungen.

2016:  Mehr Sender, verbesserte Hardware
Selbstverständlich profitieren von unserer Sendererweiterung bei Zuhause Kabel Fernsehen nicht nur Eishockey-Fans. Seit Ende des Jahres gehören auch der Saarländische Rundfunk in HD, RTLplus, Kabel eins Doku, N24 Doku, Orient TV und der Bollywood-Sender Zee.One zum neuen Free-TV-Angebot.

Neben den Programmen haben wir in diesem Jahr auch das Hardware-Angebot für unsere Fernsehkunden erweitert: Mit dem Humax-HD-Kombi-Recorder können Kabel-TV-Kunden jetzt bis zu zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen und parallel dazu fernsehen. Die 500-GB-Festplatte bietet dabei Platz für 200 Stunden TV in SD-Qualität oder 100 Stunden in HD.

Weiter auf Erfolgskurs
Die kontinuierlichen Erweiterungen und Verbesserungen haben in diesem Jahr auch wieder zahlreiche Wohnungswirtschaftsunternehmen von unserem Kabelangebot überzeugt. Unter anderem hat sich Anfang des Jahres die Valbonne Real Estate Objekt 3 entschieden, ihre rund 4.000 Wohneinheiten im Berliner Stadtteil Gropiusstadt mit dem Kabelsignal der Telekom zu versorgen. Nicht ganz so umfangreich, dafür aber prestigeträchtig ist die Ausstattung der Bürokomplexe in Stuttgart. Das Zentrum Wohnungswirtschaft bindet hier das Luxushochhaus Cloud No. 7 sowie „Skyline“, die neue Zentrale der Daimler Financials an das Signal der Telekom an.

In Mecklenburg-Vorpommern konnten wir die Wohnungsgenossenschaft Schwerin-Lankow mit mehr als 1.000 Wohneinheiten für uns gewinnen. Erwähnenswert – vor allem wegen seiner energieeffizienten Bauweise – ist auch das Neubaugebiet „Zukunftsquartier“ des Hildener Bauvereins. Auch dieses Vorhaben versorgen wir vollständig mit unserem Kabelsignal.

In allen Fällen binden wir die Gebäude selbstverständlich auch an unser modernes Glasfasernetz an. Auf diese Weise sind die Wohnungsunternehmen bestens für die Zukunft gerüstet – auch bei weiter steigenden Bandbreiten.

Mit diesem kurzen Rückblick verabschieden wir uns aus dem Jahr 2016.

Wir wünschen Ihnen erholsame Feiertage und einen guten Start in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017!


Eishockey-Fans aufgepasst! Diese Termine sollten Sie sich vormerken:
- 7. Januar 2017: Winter Game Sinsheim
- bis 6. März 2017: Pre-Playoffs
- 7. März 2017: Start Playoffs

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen
Ihr Johannes Jansen