FAQ

Die häufigsten Fragen und Antworten (FAQs) haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Sollte eine gesuchte Frage nicht dabei sein, wenden Sie sich bitte an den für Ihre Region zuständigen Kontakt.

Warum schalten wir das analoge Signal ab?

Das analoge Signal ist technologisch veraltet und nimmt zudem einen großen Teil des Kabel-Frequenzspektrums in Anspruch. Durch die Abschaltung der analogen Programme im TV und im Radio (UKW über Kabelempfang) werden dringend benötigte Übertragungskapazitäten in den Kabelnetzen frei – etwa für schnelle Internet-Dienste und die sich immer stärker verbeitetenden HD- und Ultra-HD-Sender. Denn: Mit derselben Bandbeite lassen sich deutlich mehr digitale als analoge Programme versenden. Zudem bildet die digitale Übertragung die technologische Basis für die zunehmende Verschmelzung von TV und Internet. Das digitale Kabelfernsehen ist also ein notwendiger und konsequenter Schritt hin zum Fernsehen der Zukunft.
Darüber hinaus herrscht auch in der Medienpolitik über die Notwendigkeit der Volldigitalisierung schon lange Einigkeit. Für Bayern und Sachsen steht sie sogar in den Mediengesetzen - mit der Vorgabe, das analoge Signal bis Ende 2018 abzuschalten. Auch für Bremen gibt es einen entsprechenden Gesetzesentwurf.

Zurück zur FAQ-Übersicht