FAQ

Die häufigsten Fragen und Antworten (FAQs) haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Sollte eine gesuchte Frage nicht dabei sein, wenden Sie sich bitte an den für Ihre Region zuständigen Kontakt.

Wer ist von der Abschaltung betroffen?

Jeder Mieter, der ein modernes TV-Gerät besitzt und mehr als 35 Programme zur Auswahl hat, schaut bereits digital. Da wir die Kanäle am Tag der Umstellung neu belegen, ist lediglich ein Sendersuchlauf notwendig.

Mieter, die jedoch noch einen sehr alten Fernseher besitzen (meistens ein Röhrengerät), empfangen ihr Signal noch analog. Um nach der Umstellung die TV-Programme wie gewohnt empfangen zu können, müssen Sie einen Analogwandler zwischenschalten oder sich einen modernen Flachbildfernseher zulegen. Über Details werden wir Sie und Ihre Mieter selbstverständlich rechtzeitig informieren.

Zurück zur FAQ-Übersicht