FAQ

Die häufigsten Fragen und Antworten (FAQs) haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Sollte eine gesuchte Frage nicht dabei sein, wenden Sie sich bitte an den für Ihre Region zuständigen Kontakt.

Warum wird 2018 umgestellt?

Die Verkaufszahlen von TV-Geräten mit integriertem digitalen Kabelempfänger (DVB-C-Tuner) deuten darauf hin, dass inzwischen fast alle Kabelkunden über ein Gerät verfügen, mit dem sie digitale Sender empfangen können. Daher haben sich die Kabelnetzbetreiber gemeinsam entschlossen, das analoge Signal abzuschalten und – wie beim Satelliten- und Antennenfernsehen bereits vor Jahren geschehen – vollständig auf eine digitale Übertragung umzustellen. Für die Bundesländer Bayern und Sachsen ist die Abschaltung der analogen Programme (TV und Hörfunk) bis Ende 2018 gesetzlich vorgeschrieben. Bremen will dieses Ziel ebenfalls in seinem neuen Landesmediengesetz verankern.

Zurück zur FAQ-Übersicht