Glossar

Glasfaser

Unter Glasfaser versteht man einen Lichtwellenleiter, dessen übertragendes Element aus einem zylindrischen, transparenten Glaskern besteht. Als Material dienen dotierte Quarzgläser mit geringem Brechungsindex. Glasfaser bietet aktuell die größten Übertragungskapazitäten.

Zurück zur Glossar-Übersicht