Glossar

Satellitenfernsehen

Mit Satellitenfernsehen werden Rundfunkprogramme, insbesondere Fernsehprogramme, über Satelliten zu den Empfängern übertragen. Dabei wird das Satellitenfernsehen seit April 2012 nur noch digital ausgestrahlt. Dementsprechend bezeichnet man das digitale Satellitenfernsehen auch DVB-S. Siehe auch DVB-C.

Zurück zur Glossar-Übersicht