Glossar

Sternstruktur

Entgegen einer Baumstruktur wird bei einer Sternstruktur jede Wohneinheit mit einer eigenen Leitung von einem zentralen Verteilerpunkt versorgt. Diese Art der Hausverteilung ist robust, da jede Wohneinheit eine eigene Zuleitung besitzt und somit entkoppelt zu den anderen Wohneinheiten sind. Zudem bietet diese Art des Netzes die Möglichkeit der Nutzung von interaktiven Diensten. Ein weiterer Vorteil der Sternstruktur ist die Abrechnung mit Einzelinkasso. Hierbei werden einzelne Zuleitungen von „Nichtnutzern“ am zentralen Verteilpunkt von der Signalzufuhr getrennt.

Zurück zur Glossar-Übersicht